Karriere

Bartels Mikrotechnik GmbH

Bartels Mikrotechnik bietet Chancen

Als fest etabliertes Unternehmen in einer innovativen Wachstumsbranche bietet Bartels Mikrotechnik interessante Arbeitsplätze mit Perspektive.

Einsteiger in das Unternehmen sind von Anfang an eingebunden in ein eingespieltes Team und das angenehme Betriebsklima.

Wer Einsatzbereitschaft und neue Ideen mitbringt, übernimmt schnell Prozesse in hoher Eigenverantwortung und kann seine Fähigkeiten voll entfalten.

Denn schließlich wächst das Unternehmen mit seinen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen und ihren Erfahrungen, egal ob es sich dabei um Mikrotechnologen, Ingenieure oder Vertriebsspezialisten handelt.

Um alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen optimal zu fördern, bietet Bartels Mikrotechnik auch individuell zugeschnittene, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle an.

Ihre aktuellen Chancen:

Jederzeit freuen wir uns über Initiativbewerbungen von Mikrotechnologen, Vertriebs- und Entwicklungsingenieuren, die unsere Teams in Entwicklung, Produktion und Vertrieb verstärken wollen. Auch Praktika (Bitte beachten Sie, dass die Mindestdauer für ein Praktikum bei Bartels zwölf Wochen beträgt.) und Diplomarbeiten können jederzeit durchgeführt werden.

Ausbildungsplätze bietet Bartels Mikrotechnik regelmäßig an, um kompetenten und spezialisierten Nachwuchs zu fördern.

Nicht selten führt eine erfolgreiche, praxisorientierte Studienarbeit zum langfristigen Engagement im Team von Bartels Mikrotechnik.



Folgende Gebiete können wir dabei abdecken:

  • Fluidtechnik
  • Meßtechnik / Analytik
  • Laserbearbeitung
  • Konstruktion von Mikro- und Makrobauteilen
  • Produktionstechnik
  • Elektrotechnik

Das Team

Wir haben einen externen Journalisten gebeten, mit unseren Mitarbeitern über ihre Aufgaben und über die Atmosphäre in unserem Unternehmen zu sprechen.

Wenn Sie auch Interesse an einer Tätigkeit bei Bartels haben, lassen Sie uns miteinander sprechen.

Hier ein paar Ausschnitte aus den Gesprächen:

An employee in microtechnology for microfluidics looking at the mp6 micropump through a microscope Bartels Mikrotechnik

Udo Janzyk

„Ich bin nun seit 15 Jahren als Mikrotechniker hier bei Bartels, war im Kundenauftrag in der Schweiz, in München, in Irland, das hat alles viel Spaß gemacht. Mir gefällt das Betriebsklima hier sehr gut, weil wir uns alle sehr gut kennen. Es ist fast familiär. Außerdem bleibt unser Kernthema aufgrund neuer Techniken und Maschinen immer spannend.“

An employee in electronics for microtechnology in microfluidics working with the Bartels Mikrotechnik mp6 micropump

Carlos Candeias

„Nach meinem abgerochenen Informatikstudium habe ich 2005 hier eine Ausbildung zum Mechatroniker absolviert. Mittlerweile kümmere ich mich im IT-Bereich um die Qualitätssicherung und rund um unsere Mikropumpen um die Entwicklung unserer Elektroniken. Ich bin ja nicht umsonst so lange hier, es ist einfach toll hier zu arbeiten.“

An employee in sales and distribution for microtechnology microfluidics selling mp6 micropumps for Bartels Mikrotechnik

Lena-Sophie Recnik

„Als Salesmanagerin arbeite ich hier im internationalen Vertrieb. Das alleine macht schon viel Spaß. Mein Tag fängt nicht nur einmal mit einem Kunden aus China an und hört mit einem Amerikaner auf. In dieser vielsprachigen Vielfalt in Verbindung mit den ebenso vielfältigen Lösungen liegt für mich der Reiz bei Bartels.“

An employee in development for microtechnology in microfluidics for mp6 micropumps Bartels Mikrotechnik

Dr. Alexander Friebe

„Als Projektleiter für die Mikrofluidik arbeite ich an der Entwicklung mikrofluidischer Systeme für die Medizintechnik. Das Gute ist, dass ich gefordert werde und mich so wirklich entfalten kann. Und das in einem Team voller unterschiedlicher Kompetenzen, die alle zusammen – wie Bausteine – sehr viel können.“

Employee woman showing mp6 micropump with hair covering working in the production of Bartels Mikrotechnik microtechnology and microfluidics

Danica Topic

„Seit 2015 bin ich als Mikrotechnologin hier und fertige die Mikropumpen, die anschließend Flüssigkeiten und Gase fördern. Das spannende hier ist, dass wir immer wieder neue Aufgaben bekommen. Ich kümmere mich zum Beispiel auch um die Azubis und die Studenten und kann so mein Wissen weitergeben.“

An employee woman laser engineer working at Bartels Mikrotechnik on projects development for microtechnology and microfluidics with mp6 micropump

Anja Blase

„Ich bin Laseringenieurin und arbeite seit zwei Jahren hier. Heute habe ich die Projektleitung, komme mit vielen Kunden in Kontakt, erarbeite Projektpläne und gucke dann, dass wir das Projekt schrittweise entwickeln, austesten und bis zur Produktionsreife bringen. Das macht wirklich Spaß.“

An employee working student mechanical engineer selling micropumps at Bartels Mikrotechnik for microfluidics microtechnology

Florian Siemenroth

„Ich bin bereits seit vier Jahren dabei, arbeite derzeit aber als Werksstudent hier, weil ich noch Maschinenbau studiere. Es ist echt cool hier zu arbeiten, weil ich auch die Wünsche unserer Kunden nach Spezifikationen in den bestehenden Systemen übertragen kann. Eine Aufgabe zwischen Entwicklung und Produktion.“

Möchten Sie ein Teil unseres Teams werden?

Falls Sie Fragen zu unseren Stellenausschreibungen haben nehmen Sie gern Kontakt auf!

Frau Monika Kremer

Telefon: +49-231-47730–500

Ihre Bewerbung reichen Sie bitte aus datenschutzrechtlichen Gründen ausschließlich über das Bewerbungsformular (mit Zeugnis und Lebenslauf) online ein.

Bewerbungsformular



    Bevor wir Ihre Bewerbung im Haus bearbeiten können bitten wir Sie um Bestätigung, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen haben und mit deren Inhalt einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung