Maximale Flexibilität – wo können wir Sie abholen? 

Als Kunde entscheiden Sie individuell, auf welchem Stück des Weges zum optimalen Produkt das vielseitige Team von Bartels Sie begleitet. Ganz gleich ob Sie sich in der Phase der Ideenfindung orientieren oder eine Umgestaltung eines bereits bestehenden Produkts wünschen - wir begleiten Sie von Anfang an. Gemeinsam arbeiten wir Konzepte aus, Bartels übernimmt das Prototyping und die Produktion.

Sie wollen mehr über unsere einzelnen Leistungen erfahren? Hier finden sie einen Überblick.

 

Check

Sie möchten erfahren, welche grundsätzlichen Möglichkeiten die MST für Ihre Produkte bietet?

Bartels analysiert das MST-Entwicklungspotenzial Ihrer Produkte, evaluiert bestehende Innovationsideen und zeigt Alternativen auf. Diese Beratung eröffnet Ihnen erste Einblicke in die Welt der MST und die zahlreichen damit verbundenen Chancen.

Ob Medizintechnik, Life Sciences, Automotives oder gar keine klassische MST-Anwender-Branche, die Beschäftigung mit dem großen Potenzial der kleinen Komponenten lohnt sich. Wir beraten Sie gern.

 

Impuls

Sie suchen die zündende Idee für die nächste Produktgeneration oder die Erschließung eines neuen Marktes?

Bartels gibt Ihnen neue, kreative Impulse, denkt Produkte weiter und zeigt Bereicherungen auf, die MST-Lösungen bieten können. Freies Querdenken und ambitionierte Visionen werden dabei von Anfang an gestützt von fundierten Recherchen zu Marktpotenzialen und Machbarkeit. Langjährige Erfahrung und umfassende MST-Kompetenz ermöglichen diese zugleich schöpferische und wirtschaftlich orientierte Arbeit.

 

Konzept

Sie haben eine gute Idee?

Bartels arbeitet Ihre oder eine gemeinsam generierte Produktidee zur vollständigen Konzeption der gewünschten MST-Komponenten aus. Detaillierte CAD-Modelle, die Auswahl benötigter Subkomponenten und ihrer Lieferanten, die Definition aller weiteren Prozessschritte und der Aufbau vorläufiger Handmuster sind Ergebnisse dieser Phase.

Ein hochqualifiziertes Team aus Ingenieuren verschiedener Fachrichtungen und spezialisierten Mikrotechnologen widmet sich dafür exklusiv Ihrem Projekt. Umsetzbarkeit, Kosten und Zeit bleiben als maßgebende Faktoren natürlich stets im Blick.

 

Prototyping

Die Anforderungen an eine MST-Lösung für Ihr optimales Produkt sind definiert, das Konzept ist erstellt - und jetzt?

Ein erprobtes Inhouse Rapid Prototyping und umfangreiche technische Ressourcen ermöglichen Bartels microEngineering die zügige und kostengünstige Entwicklungsarbeit. Die weit überdurchschnittliche Ausstattung mit Lasern zur Erstellung feinster Strukturen und ein zielgerichtet zusammengestellter Maschinenpark zeichnen das Unternehmen als Partner für diesen Schritt aus.

Bartels übernimmt die gesamte Entwicklung bis zum finalen Prototyp. Design und Re-design, Tests und Simulationen führen schließlich zu voll funktionsfähigen, allen Ihren Anforderungen entsprechenden Exemplaren der entwickelten Komponenten.

Über regelmäßige Fortschrittsberichte und die Abstimmung mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner bei Bartels behalten Sie immer den Überblick über den Stand Ihres Projekts. Fallen Änderungswünsche an oder sind andere Anpassungen notwendig, reagiert das eingesetzte Projektteam jederzeit flexibel.

 

Produktion

Die MST-Komponente Ihres optimalen Produkts ist entwickelt und soll in die Produktion überführt werden?

Ausgereifte MST-Entwicklungen transferiert Bartels für Sie in die Serienproduktion. Entsprechende Fertigungsprozesse werden unter streng wirtschaftlichen Gesichtspunkten entworfen, verfeinert und schließlich entweder im Hause Bartels Mikrotechnik selbst oder von zuverlässigen Partnern umgesetzt. Kleinserien und Sonderanfertigungen sind ebenso möglich wie Großserien mit Stückzahlen in Millionenhöhe.